Informationen

VORAB:  Schon mal gefragt, wie funktioniert eigentlich eine Solarzelle?
Hier ein gutes Erklär-Video dazu,
und hier gleich ein Zweites.
Viel Spaß beim anschauen.

Manchmal verliert man den Überblick, wo man kompetente Antworten findet. Wir stellen Ihnen hier eine kleine Auswahl an Informationsquellen bereit, die wir für kompetent und seriös halten, wohl wissend, dass es eine Vielzahl weiterer guter Quellen gibt.

Die Informationen des Umweltbundesamtes (UBA) zum Thema Energie empfehlen wir Ihnen ganz besonders.

Photovoltaik-Netzwerk Baden-Württemberg

Das Photovoltaik-Netzwerk Bodensee-Oberschwaben zusammen mit dem und Photovoltaik-Netzwerk Baden-Württemberg fördern im Auftrag des Landes Baden-Württemberg den Ausbau der Photovoltaik und bieten vielfältige Informationen zum Thema.

 

SOLARATLAS BODENSEEKREIS  NEU, seit 26.10.2010: Mit dem Tool SOLARATLAS BODENSEEKREIS können Sie für Ihr Gebäude in wenigen Minuten eine PV-Anlage planen und erhalten eine prima Übersicht und Steckbrief zu Investitionskosten, Rentabilität und CO2-Einsparung. Probieren Sie’s einfach aus.

ISE Fraunhofer

Ist eines der größten und renomiertesten Forschungsinstitute Deutschlands und Europas auf dem Gebiet Photovoltaik.

Hier finden Sie Antworten zu aktuellen FAQ’s und zum Fraunhofer-Institut.

Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg

Die KEA-BW  ist die Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH versteht sich als zentrale Anlaufstelle für alle Fragen zum Klimaschutz in Baden-Württemberg. Sie wurde im Jahr 1994 gegründet. Gesellschafter ist seit 2017 zu 100 Prozent das Land Baden-Württemberg.
Als Energieagentur des Landes ist die KEA-BW neutral, unabhängig und dem Klimaschutz verpflichtet.
 

Eurosolar – Europäische Vereinigung für Erneuerbare Energien e. V.

Unabhängig von Parteien, Institutionen, Unternehmen und Interessengruppen  erarbeitet und stimuliert EUROSOLAR seit 1988 politische und wirtschaftliche Handlungsentwürfe und Konzeptionen zur Einführung Erneuerbarer Energien.
EUROSOLAR vertritt das Ziel, nicht-erneuerbare Ressourcen schnell und vollständig durch Erneuerbare Energie zu ersetzen und sieht in einer erneuerbaren Energieversorgung die entscheidende Voraussetzung für die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen und für eine dauerhafte Wirtschaftsweise.
Der Verein wurde 1988 auf Initiative des SPD-Politikers und späteren Trägers des Right Livelihood Award Hermann Scheer gegründet.

Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) Berlin  und  Prof. Volker Quaschning

Die HTW Berlin Forschungsgruppe Solarspeicher hat auf ihrer neuen Homepageseite (2022) die wichtigsten Erkenntnisse zu allen Bereichen der Photovoltaik zusammengetragen. Ob PV-Anlage auf dem Dach, Wärmepumpe zur Beheizung, E-Mobilität, bis hin zum Simulationsrechner für Stecker-Solar-Module und vieles mehr, alles  leicht und verständlich dargestellt.
Prof. Dr. Volker Quaschning ist einer der Forscher an der HTW Berlin. Er informiert und erklärt auch auf seinem eigenen Kanal auf unterhaltsame Weise viel Interessantes zum Thema Klimawandel, Energiewende und Photovoltaik.
Viele seiner Videos und Podcasts sind einen Klick wert.
2018 hielt er einen interessanten Vortrag im Bürgerhaus in FN-Kluftern.

Das haben wir uns auch schon gefragt und Antworten gefunden